Executive Search ist die Bezeichnung für die Direktansprache von Kandidaten, die man für eine Position in einem neuen Unternehmen gewinnen möchte.

Executive Search wird auch als Headhunting, Direct Search, Direktsuche, Direktansprache oder Personalberatung bezeichnet. Abzugrenzen ist diese hochwertige und zeitaufwändige Dienstleistung von der reinen Personalvermittlung (Verschicken von Lebensläufen ohne Abgleich der Passung und teilweise sogar ohne Absprache mit den Kandidaten).

Executive Search wird bei der Suche nach Top-Führungskräften, die i. d. R. nicht auf eine Stellenanzeige reagieren würden, sowie bei der Suche nach besonderen Spezialisten angewandt. Anzeigengestützte Suche eignet sich dagegen besser für Positionen, für die es eine Vielzahl von Bewerbern gibt wie z.B. für Hochschulabsolventen für Traineeprogramme.

Der Executive Search Consultant/Headhunter/Personalberater/Recruiter ist der erste Vertreter des Unternehmens, der mit möglichen Mitarbeitern Kontakt aufnimmt. Daher ist es bei der Auswahl der Personalberatung wichtig, dass diese gewährleisten kann, das Unternehmen professionell nach außen zu vertreten und Vertrauen zu den Kandidaten aufzubauen.

Vorteile der Nutzung einer Personalberatung/Executive Agentur

Der Vorteil einer Personalberatung besteht darin, dass der Personalberater über sehr gute Kenntnisse der aktuellen Arbeitsmarktlage verfügt und meist eine einschlägige akademische Ausbildung oder Berufserfahrung vorweisen kann. Die Leistungen einer Personalberatung werden mit wachsender Komplexität im innerbetrieblichen sowie im außerbetrieblichen Umfeld immer häufiger in Anspruch genommen. Oft können Unternehmensressourcen durch die Ausgliederung der Personalsuche und -auswahl besser genutzt werden. Zudem spielt die Neutralität, Diskretion und der Imageschutz für die Firmen eine wichtige Rolle.

Ein weiterer Vorteil ist die Fehlerreduktion bei der Mitarbeiterauswahl, den die höhere Objektivität der zwischen Bewerber und zukünftigem Arbeitgeber handelnden Personalberatung bietet. Diese Professionalisierung liegt beispielsweise in einer strukturierten Bedarfsanalyse und einer fachlichen und persönlichen Kompetenzprofilsetzung.

Ein weiterer Vorteil liegt in der Fokussierung auf Fachthemen. Solche Personalberater waren oft in früheren Berufen selbst in ähnlichen Tätigkeiten aktiv. Der besondere Vorteil dieser Vorgehensweise liegt in der qualitativ hohen Übereinstimmung der Kenntnisse und Erfahrungen des Kandidaten mit den Anforderungen der Position. Durch dieses präzise Vorgehen werden die erforderlichen Einstellungsgespräche reduziert und der Zeitaufwand reduziert.

Nachteile einer Personalberatung/Executive Agentur

Der größte Nachteil beim Einsatz einer Personalberatung ist es, dass der Mandatgeber keine Kontrolle über das Kommunikationsverhalten der Personalberater hat und somit nicht weiß, ob die Personalberater nicht auch bei seinen assoziierten Geschäftspartner bzw. oder den eigenen Kunden Mitarbeiter bzw. Führungskräfte zu akquirieren sucht. Zusätzlich ist es für den Auftraggeber mitunter schwer zu kontrollieren, wie mit vertraulichen Informationen oder Geschäftsgeheimnissen umgegangen wird.

Darüber hinaus ist ein Nachteil, dass die Branche über keinen Schutz der Berufsbezeichnung verfügt und sich auch keine Marktstandards hinsichtlich Dienstleistungen, Vertragsmodalitäten und Konditionen etabliert haben. Daher ist es wichtig, im Vorfeld sorgfältig zu prüfen, mit welcher Personalberatung „seines Vertrauens“ das Unternehmen partnerschaftlich und nachhaltig zusammenarbeiten möchte.

 

Kontakt

Personal Excellence

Bamberger Straße 8

D - 10777 Berlin

030 - 23 46 29 31

0173 - 813 65 86

 



Zertifiziert


Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok