Ein Anforderungsprofil beinhaltet die zentralen Qualifikationen und Eigenschaften, die für die spezifische Position relevant sind.

Unterschieden werden „must have“-Kriterien (für die Position essentiell) und „nice to have“-Kriterien (wünschenswert, aber nicht zwingend). Das Anforderungsprofil dient als „Schablone“ bzw. Maßstab, den genau passenden Kandidaten für die Position zu finden.

Teilweise kommt es vor, dass ein Unternehmen erst im Laufe des Auswahlprozesses die Anforderungen noch einmal näher definiert oder ändert. Dadurch geht wichtige Zeit verloren und das Arbeitgeberimage kann leiden, wenn die Kandidaten keinen professionellen Eindruck erhalten, wenn sich die Anforderungskriterien im Laufe des Prozesses ändern.

Daher ist es essentiell, vor der Personalsuche ein sorgfältiges Anforderungsprofil zu erstellen und sich im Klaren zu sein, wer genau gesucht wird, was er fachlich-methodisch können und wie er als Persönlichkeit sein soll.

Kontakt

Personal Excellence

Bamberger Straße 8

D - 10777 Berlin

030 - 23 46 29 31

0173 - 813 65 86

 



Zertifiziert


Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok