Unter Bewerbungsunterlagen sind alle Dokumente eines Bewerbers zu verstehen, die wir als Personalberatung und das Unternehmen für eine ordnungsgemäße Bearbeitung innerhalb des Bewerberprozesses benötigen.

Die Bewerbungsunterlagen setzen sich aus einem Anschreiben, dem Lebenslauf (auch CV genannt) und Zeugnissen als Nachweis zusammen.

Ein Beispiel für einen gut strukturierten Lebenslauf [ docx 78 kB ]

Die Bewerbungsunterlagen geben einen ersten Eindruck vom Bewerber: Sie haben damit auch einen erheblichen Einfluss darauf, welche Interessenten zu einem Bewerbungsgespräch oder zur Teilnahme an einem Assessment Center eingeladen werden. Bewerbungsunterlagen sollten sich deshalb stets durch ein ansprechendes Erscheinungsbild auszeichnen, inhaltlich korrekt und der angestrebten Position angemessen sein.

Mitunter kann die Sichtung von Bewerbungsunterlagen sehr viel Zeit kosten: Eine Stellenausschreibung in einer großen Tageszeitung oder in einer der gängigen Online-Jobbörsen verursacht nicht selten den Eingang von hunderten Bewerbungen bei der zuständigen Personalabteilung.

Personalverantwortliche haben verschiedene Möglichkeiten damit umzugehen: Zum einen bieten Software-Lösungen zum Bewerbermanagement die Möglichkeit, die Sichtung der Unterlagen zu organisieren. Bei größeren Recruiting-Projekten empfiehlt es sich, Personalberatungen/Headhunter hinzuzuziehen: Als Bewerberprofis unterstützen sie Unternehmen bei der Sichtung und Analyse der Bewerbungsunterlagen. Dadurch federn Personalberater nicht nur Kapazitätsspitzen ab, sondern tragen auch zu einem besseren Ergebnis des Auswahlverfahrens bei.

Kontakt

Personal Excellence

Bamberger Straße 8

D - 10777 Berlin

030 - 23 46 29 31

0173 - 813 65 86

 



Zertifiziert


Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok